Wer beim Wandern auf einen Fluss stößt,

der ihm den Weg abschneidet,

hat 2 Möglichkeiten...

 

Er oder sie kann sich jammernd ans Ufer setzen.

 

Die andere Möglichkeit ist, sich ein Floß zu bauen und sich von diesem ans andere Ufer tragen zu lassen.

 

Die Not zur Tugend machen...

 

Dabei hilft ein guter Gesprächspartner - professionelles Coaching auf Augenhöhe.

 

Neue Impulse, andere Sichtweisen und neue Chancen in der kritischen Situation entdecken.